13.05.2016

Zufälliges Machtwort

[...] die Checkpoint-Meldung über den „Historischen Beirat des Regierenden Bürgermeisters“, der mit verquirltester Bürokratenbegründung eine Gedenktafel am Standort des Varietés „Scala“ verweigerte (Martin-Luther-Straße 14/18, den jüdischen Eigentümern von den Nazis geraubt), hatte gestern ein Nachspiel im Parlament: Die CDU-Abgeordnete Seibeld wollte wissen, welche Hinderungsgründe der Regierende Bürgermeister sieht – der eierte bei der ersten Antwort noch herum („Ich gehe dem gerne nach“), erklärte dann aber auf Nachfrage, von der Seite souffliert („Ich höre jetzt gerade noch…“): „Ob Stele oder Tafel – wir können gerne sehen, welche Umsetzung die richtige ist.“ Klingt so ein bisschen nach Machtwort (zufällig) - das Ding kommt also doch.

[...]


 
 
 

Kontakt

Politik ist Kommunikation. Gerne höre ich von Ihnen, Ihre Fragen und Ihre Anregungen.

 

Sie können mich und meine Mitarbeiter auf diesen Wegen erreichen:

Telefon & Fax

Telefon: 030 844 17 17 4 (Wahlkreisbüro)
Fax: 030 844 1717 5

Newsletter

Zum Newsletter anmelden
Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.