Friedhof Bergstrasse im Sommer ohne Wasser?

Für viele Menschen ist die Pflege der Gräber ihrer Angehörigen sehr wichtig. Friedhöfe stellen daher Wasseranschlüsse zur Gieswasserversorgung zur Verfügung. Ärgerlich ist es, wenn dann gerade an heißen Sommertagen diese Wasseranschlüsse unangekündigt abgestellt sind. Besonders ärgerlich ist es zudem, wenn mangels tatsächlich wahrnehmbarer Information den Besucher unklar bleibt, warum dies passiert und wann die Sperrungen wieder aufgehoben werden.

Unser Bezirksverordneter Bernhard Lücke hat auf meine Anregung eine schriftliche Anfrage an das Grünflächenamt gerichtet, deren Antwort ich hier dokumentiere:

  1. Frage 1 : Wurde in diesem Sommer auf dem Friedhof Bergstraße mehrmals das Wasser abgestellt, ohne dass dies angekündigt wurde?

    Ja, es ist richtig, dass in diesem Jahr auf dem Friedhof Bergstraße bereits mehrmals das Wasser abgestellt werden musste, da das bekanntermaßen marode Wasserleitungssystem mehrmals Rohrbrüche aufgewiesen hat und zuletzt die Tiefbrunnenpumpe ausgewechselt werden musste. Leider lassen sich derartige Havarien nicht vorankündigen. Es sind aber im Havariefall Aushänge in den Schaukästen zur Information.

  2. Frage 2 : Wenn Ja, wie lange dauerten diese Sperrungen, worin waren sie begründet und warum erfolgte keine Ankündigung bzw. keine Information?

    Bereits teilweise unter Frage 1 beantwortet. In der Regel dauern die Sperrungen 1-2 Tage. Im Fall des Austauschs der Pumpe betrug die Sperrung 1 Woche, da die Pumpe von der Firma erst bestellt werden musste.

  3. Frage 3 : Wird das Bezirksamt künftig dle Wassersperrungen gut sichtbar am Friedhof vorankündlgen?

    Wie bereits unter Frage 1 und 2 ausgeführt, lassen sich Havarien leider auch zukünftig nicht vorhersehen und daher auch nicht vorankündigen. Die Information war im eingetretenen Fall und wird auch künftig gut sichtbar in den Schaukästen an den Friedhofseingängen Bergstraße und Bismarckstraße angebracht.

Natürlich sind plötzliche Schäden nicht voraussehbar. Wir wollen aber nun doch wissen, wie das Bezirksamt denn künftig Ausfälle längerer Dauer - das Bestellen und Liefern von Pumpen ist wohl absehbar - entsprechend überbrücken wird. Die Antwort werde ich hier ebenfalls dokumentieren, wir bleiben an diesem Thema dran.


 
 
 

Kontakt

Politik ist Kommunikation. Gerne höre ich von Ihnen, Ihre Fragen und Ihre Anregungen.

 

Sie können mich und meine Mitarbeiter auf diesen Wegen erreichen:

Telefon & Fax

Telefon: 030 844 17 17 4 (Wahlkreisbüro)
Fax: 030 844 1717 5

Newsletter

Zum Newsletter anmelden
Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok