Stellungnahme der CDU-Fraktion zum Weggang von Kardinal Woelki nach Köln:

Florian Graf, Vorsitzender der CDU-Fraktion, und Cornelia Seibeld, stellvertr. Vorsitzende und kirchenpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, erklären zum angekündigten Wechsel Kardinals Woelkis von Berlin nach Köln:

„Mit dem Wechsel Kardinal Woelkis von Berlin nach Köln verliert Berlin einen verlässlichen Partner, der in den vergangenen Jahren Vieles für die katholische Kirche, die Ökumene, aber auch Vieles für die Stadt insgesamt erreicht hat. Wir wünschen Kardinal Woelki für seine neue Aufgabe an einem neuen Ort Schaffenskraft, Mut auf neuen Wegen und persönlich Gesundheit unter dem Segen Gottes.“


 
 
 

Kontakt

Politik ist Kommunikation. Gerne höre ich von Ihnen, Ihre Fragen und Ihre Anregungen.

 

Sie können mich und meine Mitarbeiter auf diesen Wegen erreichen:

Telefon & Fax

Telefon: 030 844 17 17 4 (Wahlkreisbüro)
Fax: 030 844 1717 5

Newsletter

Zum Newsletter anmelden
Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok