17.04.2016

Bezirke bestimmen über Hunde-Auslaufzonen

[...]Die Bezirke werden in Zukunft darüber entscheiden, wo und in welcher Größe sie Hunde-Auslaufzonen einrichten. Bislang legte das der Senat fest. Diese Befugnis werden die Bezirke durch das neue Hundegesetz erhalten, das derzeit im Abgeordnetenhaus diskutiert wird. „Wir sind uns koalitionsübergreifend einig, dass es Sinn macht, den Bezirken diese Möglichkeiten einzuräumen“, sagte Cornelia Seibeld, stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende, dem Tagesspiegel.[...]

http://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-aendert-sein-gesetz-bezirke-bestimmen-ueber-hunde-auslaufzonen/13459812.html

 
 
 

Kontakt

Politik ist Kommunikation. Gerne höre ich von Ihnen, Ihre Fragen und Ihre Anregungen.

 

Sie können mich und meine Mitarbeiter auf diesen Wegen erreichen:

Telefon & Fax

Telefon: 030 844 17 17 4 (Wahlkreisbüro)
Fax: 030 844 1717 5

Newsletter

Zum Newsletter anmelden
Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.