28.03.2018

CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus forderte einen Antisemitismus-Beauftragten des Landes Berlin

[...]

Die CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus forderte einen Antisemitismus-Beauftragten des Landes Berlin. „Nicht zum ersten Mal scheinen Lehrer und Schulleiter mit dem richtigen Umgang mit dem Thema Antisemitismus maßlos überfordert gewesen zu sein“, sagte die integrationspolitische Sprecherin der Fraktion, Cornelia Seibeld.

[...]

 

https://leute.tagesspiegel.de/tempelhof-schoeneberg/intro/2018/03/27/38725/

 
 
 

Kontakt

Politik ist Kommunikation. Gerne höre ich von Ihnen, Ihre Fragen und Ihre Anregungen.

 

Sie können mich und meine Mitarbeiter auf diesen Wegen erreichen:

Telefon & Fax

Telefon: 030 844 17 17 4 (Wahlkreisbüro)
Fax: 030 844 1717 5

Newsletter

Zum Newsletter anmelden
Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen